Was denkt Minge über die KK

warum behauptet die katholische Kirche bis heute, das Maria eine unbefleckte Empfängnis empfangen hat, zum ersten absolut unlogisch im Sinne der wissenschaftlichen Logik, zum zweiten, eine Beleidigung und Schmähung der Schöpfung Gottes. Denn der Orgasmus gehört zur Menschwerdung dazu. Gott gewährt uns einen Miniatur-Einblick in seiner grandiosen Schöpfung.

 

Große Verantwortung trägt derjenige, der die Schäfchen Gottes in die Irre führt. Mit festgesetzten 4 Milliarden Euro im Paderborner Bistum lassen sich Vorab-Reinigungs-Stationen für alle Obdachlose auf der ganzen Welt ein- richten, um diese anschließend in ein mit blauer Seide überzogenes Himmel- bett zu verfrachten, eine Turbo-Psycho-Therapie abzuhalten um anschließend herauszufinden, ob Ihnen freiwillig geholfen werden darf, dann wären Sie zu unterstützen, ansonsten setzt man Sie wieder als freie Menschen in die wüste Welt zurück.

 

Unter was für eine Voraussetzungen gelangte die kath.Kirche, zu soviel Reich- tum. Für welchen Gott steht die K.K.? Meiner Erfahrung nach läßt sich nur einem Gott dienen, entweder sei es eben Gott, Vater mit Sohn Jesus und dessen Ehefrau Maria Magdalena, oder man dient dem schnöden Mamon, sprich dem Geld. Möge sich ein jeder sein eigenes Bild erstellen.

 

Die Sexualernergie ist eines der größten Energie-Quellen der Menschen überhaupt, jeder der das Gegenteil behauptet will entweder Macht ausüben, oder ist bis obenhin blokiert mit irgendwelchen schwerwiegenden Ansamm-lungen aus dem Chakren-Bereich der Ebene SECKS.

 

Zudem kommt hinzu, wieso Menschen, die mit einem Hut (obwohl dem Weib eine Kopfbedeckung beim durchschreiten des *hohen Doms* zuigesprochen wird) wie war das noch mit der Gleich-und Ungleichbehandlung? [(Beim Mann gleich und direkt auf den ersten Schritt in den Dom, eine übereifrige Sicher-heitskraft heranschreitet und nicht etwa in Slow Motion, sondern
ZACK da,)]  um im kecken Ton angeraunt zu bekommen, ziehen Sie den Hut, sonst sehe ich mich gezwungen, Sie unserer kirchlichen Räumlichkeiten zu verweisen. Als wenn Gott so kleinlich und minderbemittelt nach modrig-frischen alten und neuen Filz- und Stoffhüten beurteilt !!! Zudem sollte auch nicht Petrus der Fels der Kirche sein, sondern Maria Magdalena.***

 

Für meine Begriffe schaut Gott/Jesus, überall spektral und aus jeder existierenden Perspektive direkt in unsere Herzen hinein und da ist es doch wunderschön anzusehn, wie jedes einzelne Individuum versucht, seiner Seele Herz und Wesen, eine farbliche Nuance zu verleihen. Gott kann auch durch Hüte schauen, durch viele Schichten von Stoff, für Ihn ist sogar die Seele
transparent durchsichtig mit all ihren über viele Leben angelegten Sphären- Adern sichtbar.

 

Genau, Wiedergeburt gibt es auch, läßt die Kirche auch einfach weg, warum ???

Wie war das noch mit der Sexualkraft, die uns Das Große Ganze gegeben hat,
um uns zu entscheiden, was wir mit dieser Ernergie anstellen. Entweder Du verschleuderst diese Energie in hohen Bögen auf Straßen unter Brücken die von Zombie-ähnlichen Aids-Spritzen-Dämonen verdunkelt werden um Dich herunterzuziehen in Ebenen wo kaum noch Licht existent ist !?!

 

Oder Du benutzt diese heilige Energie, um sie umzuleiten in Deine Herz- Ebene, damit Sie Dich antreibt, auf sprudelnde Erzeugnisse in Sachen Kunst, Musik, Malerei und weitere vom Ski durchwobene Aktionen/Projekte, die fähig sind, den Menschen in die Höhe zu befördern. Hinauf ins Licht zu heben, natürlich nur solche, die das auch wollen. Sich auf den bunten Laser-
umrahmten Licht-Ski zu stellen und sich damit selbst in die 5.Dimension bringen zu lassen und zwar bergauf. Für Berg ab sind schon andere zuständig ?!?

 

Ok, bis hierher vorerst, später mehr !!!***!!!

 

(c)=minge

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Paul Minge